Jacob Nettekoven Techn. Handels GmbH i.L. - Filzengraben 12-14, 50676 Köln - Tel: 0221/9215520 - Fax: 0221/9215529 - Email: service@nettekoven.de
Startseite
Produkte
Kontakt
Impressum
Druckversion
Silikon-Hochtemperatur-Schlauch
Siliconhochtemperatur- Schlauch mit Gewebeeinlage und Siliconbeschichtung

TECHNISCHER AUFBAU
Durch einen mehrstufigen Produktionsprozess wird der Siliconkernschlauch mit einer textilen Einlage und einer Siliconbeschichtung ausgerüstet. Diese Kombinationgarantiert eine hohe Druckfestigkeit und verhindert ein vorzeitiges Abknicken. Als Armierung werden standardmäßig Polyester-Monofile (PES-Mono) sowie Glasseidengarne und -zwirne eingesetzt . Auf Wunsch ist auch eine Umflechtung mit Aramidfasern möglich.

Um eine zufriedenstellende Druckfestigkeit zu erreichen, kann man PES-Monofilament bzw. Polyestergarn und/oder -zwirn einsetzen. PES-Mono zeichnet sich durch eine höhere Druckfestigkeit und hohe Biegefestigkeit aus. Eine Glasseidenarmierung besitzt eine höhere Temperaturbeständigkeit, jedoch eine geringere dynamische Belastbarkeit als PES-Mono. Die Druckfestigkeit ist nahezu identisch. Aramidfasern weisen in der Summe die besten Eigenschaften auf, sind allerdings erheblich teurer. Die lieferbaren Geflechtausführungen sind abhängig von den Nennweiten.

Nennweiten von 3 bis 50 mm

O.g. Schläuche werden aus Rohstoffen gefertigt, die
folgenden Empfehlungen entsprechen:
- BFR XV Silicone
- FDA 21 CFR 177.2600
- USP Class VI
Zurück   

© 2021 by Jacob Nettekoven Techn. Handels-GmbH i.L. / Datenschutzerklärung